Jack
 

Hier möchte ich mich vorstellen:

Ich bin Jack II vom Bandorfer Forst, wurde am 31.05.2017 im Zwinger von Sven Bielfeldt geboren. Meine Mutter ist Sunny vom Bandorfer Forst, mein Vater Milan IV von der Lönsbirke. Im Zwinger von Sven verbrachte ich meine ersten Lebenswochen und wurde dort auch auf meine zukünftigen Aufgaben vorbereitet. Am 30.07.2017 hat mich dann Dirk Kristen übernommen. Dirk hat meine sehr guten Anlagen bis zur Jugendsuche mit mir heraus gearbeitet, die jeweiligen Prüfungen habe ich mit 70 und 76 Punkten gemeistert. Danach begann für mich die spannende Zeit der Ausbildung zum Jagdhund. Dazu musste ich sehr viele Suchen und Schleppen absolvieren, die ich aber begeistert annahm. Zusätzlich wurde ich für die Wasserarbeit fit gemacht, meine absolute Passion. Im August 2018 habe ich den Hegewaldtest der DD-Gruppe Schleswig-Holstein erfolgreich abgelegt und darf zur Hegewald-Prüfung in Billerbeck. Am 01.09.2018 legte ich dann die HZP mit 183 Punkten ab. Nun ging die intensive Weiterbildung weiter, denn die Meisterprüfung (VGP) musste ich am 29./30.09.2018 absolvieren und mich auch "nebenbei" auf die Hegewald-Prüfung vorbereiten - echter Stress. Die VGP-Prüfung habe ich im ersten Preis mit 336 Punkten abgelegt. Nach sehr kurzen Durchatmen ging es mit Dirk nach Billerbeck, die Hegewald stand jetzt vor mir. Diese Prüfung habe ich mit 235 Punkten, Spur, Nase und Wasser jeweils mit 12 Punkten, absolviert, für meine Form und Haar bekam ich jeweils 10 Punkte, so dass ich mit 245 Hegewaldpunkten, 2. Platz, abgeschlossen habe. Ich bin super stolz auf dieses Ergebnis! Ich möchte mich auch bei Dirk Kristen für die super tolle Ausbildung und Vorbereitung zu den einzelnen Prüfungen bedanken, ich glaube, er war genauso aufgeregt wie ich - aber durch unsere gute Ausbildungsroutine habe wir die Prüfungen sehr gut gemeistert. Auch mein neues Herrchen hat die letzten Ausbildungsschritte und meine Prüfungen alle live mit erlebt. Ich bin dann am 06.10.2018 nach der Hegewald umgezogen und wohne jetzt bei meiner neuen Familie in Diepholz. Eine neue spannende Zeit beginnt und ich darf dort vor Ort in einem gut besetzten Niederwildrevier auf Jagd gehen.